Murata bicycle WonderBoy

Wenn eine Firma in Deutschland Ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren will, geht man mit dem Vorstand auf das Oktoberfest.

In Japan dagegen kehrt man zusammen was im Firmenlager so auf dem Boden liegt und baut daraus einen shiny Roboter. Murata Manufacturing Co., Ltd hatte noch Gyroskope übrig und Sensoren und Mikroelektronik gehören sowieso zur Produktpalette.

 

Zusammengesetzt ergibt das Ganze den Fahrrad fahrenden Roboter Murata Boy. Der kann mittels seiner Sensoren erstaunlich präzise, um auf den Boden gemalte Hindernisse navigieren. Auf einem Fahrrad!

Ein Video zu Morata Boy gibt es hier. >klick<

Und wer sich für die technischen Spezifikationen von Murata Boy interessiert kann sich hier ein PDF der Firma Murata downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website