Murata bicycle WonderBoy

Wenn eine Firma in Deutschland Ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren will, geht man mit dem Vorstand auf das Oktoberfest.

In Japan dagegen kehrt man zusammen was im Firmenlager so auf dem Boden liegt und baut daraus einen shiny Roboter. Murata Manufacturing Co., Ltd hatte noch Gyroskope übrig und Sensoren und Mikroelektronik gehören sowieso zur Produktpalette.

 

Zusammengesetzt ergibt das Ganze den Fahrrad fahrenden Roboter Murata Boy. Der kann mittels seiner Sensoren erstaunlich präzise, um auf den Boden gemalte Hindernisse navigieren. Auf einem Fahrrad!

Ein Video zu Morata Boy gibt es hier. >klick<

Und wer sich für die technischen Spezifikationen von Murata Boy interessiert kann sich hier ein PDF der Firma Murata downloaden.

Kondo KHR-2HV Plattform für Battlebot Otakus

Seit Kurzem hat Audiocubes den Kondo KHR-2HV auf dem Markt.

AudioCubes vertreibt hauptsächlich Audiohardware und hochsinnvollen Gadgedschnickschnack wie Sushi-USB-Devices.

Davon abgesehen aber eben auch die Kondo KHR Roboter-Plattformen. Die Kondo KHR-2HV ist eine Plattform für zweibeinige autonome Roboter.

Ein Kondo Roboter ist gerade mal 34 cm hoch und 18 breit, kann sich dafür aber im Gegensatz zu seinen größeren Kollegen flüssig bewegen.

Die Kondo KHR-2HV erlaubt die Programmierung des Bots über eine im

Lieferumfang enthalteneWindowssoftware. Überdiese sollteman demRoboter eigentlichKONDO KHR-2HV Kunstücke wie Radschlagen, Tanzen und Fussballspielen beibringen. Also alles im Ramen der drei Gesetze der Robotik von Asimov.

Da der T1000 aber noch eine Weile auf sich warten läßt haben japanische Powergeeks schon mal aus der Kondo Plattform Battlebots entwickelt.

Hier ein Video in dem ein auf Kondo KHR-2HV basierter autonomer Kampfroboter

seiner ferngesteuerten Konkurrenz zeigt wie lowtech Sie sind. Go Black Tiger Neo! klick

Mitfühlende Robotpflanze – Pekoppa

Hast du manchmal das Gefühl das Dir keiner so richtig zuhört? Sprichst du gerne mit Pflanzen?

Dann ist die sensitive Pekoppa Robotpflanze genau das richtige für Dich. Die Pekoppa Plastikpflanze ist ein kleiner Roboter der mit Hilfe eines internen Chips die Emotionen in deiner Stimme interpretiert. Sie nickt zustimmend wenn man mit Ihr spricht und verbeugt sich mit traditioneller japanischer Höflichkeit. Die Pekoppa Robotpflanze interessiert sich für alles was du Ihr gerne erzählen möchtest und wedelt aufmunternd mit Ihren Blättern.

Die freundliche Plastikpflanze gibt es für nur 3675 Yen.

Und hier gibts noch ein Video auf den Japaner höfliche Konversation mit einer ebensohöflichen Roboterpflanze betreiben. Klick

Kaufen kann man diese Pflanze hier:Pekoppa – die sprechende Pflanze